RLX-Sales.com is in no way associated with ROLEX SA.

Archive- sold items

Rolex 6538 Submariner

Sold +++ Sold +++ Sold

price: € 38000,-
sold: 11.10.2009
ref.nr.:  6538
material: steel 
SerialNo.: 449XXX 
year of model 1959 
box: Box
papers: Papier
condition: Zustand: 8 - slight wear, exceptionally good condition for age 8
location: GERMANY 
created: 06.10.2009 
last updated: 06.10.2009 
hits: 53166 

contact seller:






Description

Uff...
Die Aufloesung meiner Sammlung ist jetzt weitgehend abgeschlossen.
Ein gutes Stueck Frust, denn in “Zeiten wie diesen“ geht eine solche Liquidation nur verlustreich.
Buy low - Sell high, eins der ewigen Marktgesetze kann man halt nicht einfach auf den Kopf stellen und man kann sich denken, dass ich trifftige persoenliche Gruende hatte das Gegenteil zu machen.
Eine ganze Reihe meiner Schaetzelchens weiss ich in guten Haenden und wer weiss...;-)

Nun also die Bond. Das Mythos-blabla verkneif ich mir an dieser Stelle.
Dieses Modell ist warscheinlich bei sehr vielen Uhrenfreunden ganz oben auf der Begehrlichkeitsskala, ws. sogar bei den meisten.

Mein Angebot garantiert zunaechst einmal, dass diese Uhr bis aufs letzte Atom original Rolex ist.

Der Gehaeuse- und Gesamtzustand sowie das Zubehoerpaket (s.u.) sind nach meiner Auffassung einzigartig.
Es ist trotzdem ausserordentlich schwierig solche Stuecke zu taxieren. Nicht zuletzt auch, weil der Angebotsmarkt diesbezueglich sehr klein ist und darunter leider auch ziemlich viele Moehren und - wie zuletzt auch im R-L-X Forum zu sehen - Vollfakes auftauchen. Deshalb kann ich die garantierte Originalitaet meines Angebots nicht deutlich genug betonen.

Die Uhr war 1996 in Genf zum Service. Im (mitgelieferten) Begleitschreiben aus dem “kleinen Genfer Labor“ klingt schon damals ein aussergewoehnlicher Respekt und Hochachtung fuer diese spezielle Referenz heraus.
Die Tatsache, dass das stark verfaerbte und gedunkelte Zifferblatt (Radium?) sowie die Zeiger gegen ein gluecklicherweiese noch auffindbares Tritiumset ausgetauscht werden konnte, erfuellte die Uhrmacher sichtlich mit Stolz.

Ein mehr antiquarisch orientierter Sammler wird sich bei dieser Vorstellung vielleicht eher mit der Bratpfanne auf den Kopf hauen ;-)

Nun, wie dem auch sei, auch Originalitaet von Blatt und Zeigern sind damit jedenfalls dokumentiert.
Technisch ist die Big Crown ohnehin in perfekter Verfassung.

Ich sags mal so: eine schoenere und komplettere Ref 6538 duerfte auf diesem Planeten ws. nicht zufinden sein.

Preisangebote oder auch ehrenwerte Tauschvorschlaege beruecksichtige ich gerne.

Dabei sind:
das original Nietenband (I/59) Big Logo
die gezeigte Box
die Garantiekarte (Kaufdatum 1960)
Begleitbrief des Service 1996 Genf und Zahlbeleg
Adresse des Nachfahren des Erstbesitzers (fuer Stammbaumforscher) ;-)

auf Wunsch zusaetzlich: Bond-Nato, dkl.braunes neues Croco und/oder neues 93150 Oysterband

Fragen gerne !